Weil Sie noch viel vorhaben:

Einfach Geld selbst anlegen in ETFs
Geldfrau-Vermögensseminar exklusiv für Frauen
in Hamburg
Sofort loslegen

Nach dem ETF Seminar wissen Sie alles, um mehr aus Ihrem Geld zu machen und sich ein eigenes Vermögen aufzubauen.

Ohne Vorwissen

Im Seminar beginnen wir vorn: mit den grundlegenden Regeln für einen guten Geldumgang. Und arbeiten uns voran.

Kleine Runde

Um Raum für alle Fragen und einen intensiven Austausch zu haben, ist die Anzahl der Plätze auf 15 begrenzt.

nächster Termin: Herbst 2019
Das Seminar ist für Sie, wenn Sie
  • mutiger mit Geld umgehen wollen
  • Sie Normalverdienerin sind & mehr aus Ihrem Geld machen wollen
  • Selbstvertrauen für Finanzentscheidungen tanken möchten
  • Ihren Finanzen (und sich) ein neues Setup verpassen möchten
  • die Grundlagen des Vermögensaufbaus verstehen wollen
  • einen besseren Zugang zu Aktien, Börse, Vermögen wollen
  • in ETFs investieren wollen, aber keinen Anfang finden
  • nach Wegen suchen, gut mit Geld umzugehen und es anzulegen
  • finanziell selbstbestimmt sein möchten
  • sich für die nächste Krisen mental wappnen wollen
  • UND: Wenn Sie auf unabhängige Informationen Wert legen.
Das wissen Sie nach dem Wochenende

Wie Wirtschaft, Börse, Aktien funktionieren und wie Sie Ihnen bei der Altersvorsorge helfen.

Wie Sie über Geld denken, das ändern können und Ihr Geld dauerhaft klug organisieren.

Wie Sie sparen können und eine Vermögensstrategie für sich entwickeln.

Welche ETFs für Sie infrage kommen und worauf bei der Auswahl zu achten ist.

Wie Ihr Kopf Ihren Bauch vor panischen und schlechten Finanzentscheidungen bewahrt!

Dass es Freude bringt, besser Bescheid beim Geld zu wissen und es selbst anzulegen.

Ihre Gastgeberin
Unabhängig. Erfahren. Selbst investiert.
Dani Parthum, die Geldfrau
Dani Parthum
DIE GELDFRAU

Dipl-Ökonomin, Journalistin, Finanzanlagenfachfrau

Seit 2016 habe ich mich der Finanzbildung von Frauen verschrieben. Mein Leitmotiv: Frauen können Finanzen! Ich unterstütze sie dabei, eine positive Geldhaltung zu entdecken, gut mit Geld umzugehen und das oft leidige Thema Altersvorsorge mit Schwung anzugehen.

Ich habe mehr als 15 Jahre für die ARD über Staatsschulden, Geldwesen, Banken, Wirtschaft und Soziales berichtet. Und festgestellt, wie wenig wir über Finanzen wissen. Das will ich ändern. Für Sie! Damit Sie als Frau das beste aus Ihrem Geld machen.

Ich blogge als Geldfrau, gebe Workshops, werde als Referentin gebucht und coache Frauen (und auch Männer) in Finanzfragen. Eine Herzensangelegenheit. 

Und ich freue mich sehr, Ihnen einen ganz besonderen Fachmann für ETFs präsentieren zu können:
Special Guest
Albert Warnecke
Der Finanzwesir Albert Warnecke
alias DER FINANZWESIR

Ingenieur, ETF-Fachmann, Journalist, Blogger

Albert ist ein Mann der Tat und des gewitzten Wortes. Seit 2014 bloggt er extrem erfolgreich als Finanzwesir für Leute, die ihr Geld selbst anlegen wollen. Das macht er nämlich auch so. Er investiert bevorzugt in ETFs.

Er ist einer der gefragtesten ETF-Experten Deutschlands und ein mitreißender Redner.  Albert publiziert Bücher, Artikel, ist Top-Speaker auf Konferenzen und gibt sein Wissen in Seminaren weiter. Immer geerdet, ohne Schnickschnack, klar.

Seine Überzeugung: Passives Buy & Hold mit ETFs lässt Platz für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. 

Albert ist verheiratet und hat 3 Töchter.

Darüber reden wir
Immer mit Praxisbezug, anschaulichen Beispielen und im Dialog mit Ihnen.

Tag 1 - Grundwissen

Referentin: Dani Parthum

Start 10 Uhr

– Haltung zum Geld
– persönliches Geldmanagement
– Risiko, Sicherheit, Rücklagen
– Lebensziele, Rente, Anlagestrategien
– Wirtschaft, Aktie, Börse, Indizes
– Start in die persönliche Geldanlage

Ende gegen 17 Uhr, inkl. Mittagessen, Snacks & Kaffeepause.
Am Abend können wir gemeinsam essen gehen.

Wenn Sie allein nur dieses Grundwissen auf Ihre persönliche Situation anwenden, können Sie monatlich bis zu 600€ an Ausgaben einsparen. Und darüber hinaus.  

Tag 2 - Anlagewissen

Referenten: Dani Parthum & Albert Warnecke

Start 9:00 Uhr

– erste Schritte ins Depot
– was/wie sind ETFs, inkl. ethischer ETFs
– Aufbau eines ETF-Depots inkl. Brokerwahl
– ETF-Mischung im Depot
– Regeln zum langfristigen Vermögensaufbau
– Anlegerpsychologie

Ende gegen 15:00 Uhr, inkl. Mittagessen, Snacks & Kaffeepause

Wenn Sie das Wissen von Albert beherzigen ersparen Sie sich Kosten, Provisionen und Gebühren in Höhe einiger Tausend Euro. Die Sie besser in Ihr Vermögen investieren!  🙂  

Das sagen Teilnehmerinnen
Es war spannend, begleitet von tollen Bildern und anschaulichen Beispielen. Wir haben konkrete Anlagemöglichkeiten und -strategien besprochen. Absolut empfehlenswert.
Sandra
Stuttgart
Ich nehmen einen großen Motivationsschub aus dem Seminar mit. Werde sofort beginnen, meine Geldangelegenheiten zu ordnen.
Anja
Hamburg
Entspannte Atmosphäre

Wir treffen uns in den schönen Seminarräumen des Barcelò, ganz in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes, in der Ferdinandstrasse 15. Das Barceló ist ein inhabergeführtes, spanisches Hotel, kürzlich gebaut. Im großzügigen, lichtdurchfluteten Seminarraum sind wir unter uns und haben viel Platz.

Die Tische stellen wir als großes U zusammen, damit wir uns alle sehen und nicht die Köpfe zueinander verdrehen müssen. Gearbeitet wird mit Flipchart, Mitmach-Karten, Beamer und dem Handout.

Wir essen gemeinsam Lunch. Es gibt Getränke satt, Obst und Snacks stehen bereit und Kuchen versüßt den Nachmittag. Spezielle Esswünsche werden gern erfüllt.  

Unser Seminarort liegt zentral, keine 10 Minuten fußläufig vom Hauptbahnhof Hamburg entfernt.

SeminarraumBarcelo quer
BarceloRestaurant quer
Das garantieren wir Ihnen

Fotos: Paul Hiller

Sie werden von der ersten Minute im ETF Seminar staunen, wie viel Spaß Finanzen machen können. Dafür stehen wir als Geldfrau und Finanzwesir.

Albert und ich sprechen eine klare Sprache. Wir kommen auf den Punkt. Wir erklären Ihnen die notwendigen Fachbegriffe und beantworten alle Ihre Fragen.

Das Seminar wird Ihr Leben verändern, denn Sie tanken Finanzkompetenz im Schnellgang. Zum Seminar gehört, Ihre Finanzen neu zu strukturieren und Ihnen zu zeigen, wie Sie aus Ihrem Geld mehr für sich herausholen können.

Und Sie können nach dem Wochenende fundiert ein ETF-Depot zusammen stellen und langfristig besparen. Sie wissen danach alles, was Sie dafür brauchen. 

Sie ersparen sich damit unendlich viel Zeit und die üblichen, sehr teuren Anfängerfehler. Finanzbildung kostet Geld und Zeit – wie jede Bildung. Ohne dem geht es nicht. Deutlich teuer aber ist es, ohne Finanzbildung durchs Leben zu gehen. 

Folgen Sie Ihrem Impuls.
Ein eigenes Vermögen macht selbstbewusst und frei.
Tragen Sie sich gern in die Warteliste ein.

Seminarumfang

💃🏻
  • 2 Tage Seminar
  • 2 unabhängige Referent'innen
  • Handout zum Mitmachen
  • Mittagessen, Getränke, Snacks
  • herzliche Atmosphäre
  • alle Fragen werden beantwortet
Darum lohnt sich diese Investition
... gerade für Normalverdienerinnen, Berufsstarterinnen, Mütter

Weil Sie danach einen angstfreien Zugang zu Finanzen und Altersvorsorge haben.

Weil Sie endlich die Antwort auf die Frage kennen: Wo fange ich bloß an bei meinen Finanzen?

Weil Sie auf keine teure und intransparente "Beratung" mehr angewiesen sind.

Weil Sie Ihre Finanzen sofort neu ordnen können und Geldfresser erkennen.

Weil Sie Finanzkompetenz im Schnelldurchgang tanken und Selbstvertrauen gleich mit.

Weil Sie Ihr diffuses Angst-Gefühl vor Börse, Aktien und Crashs verlieren.

Weil Sie an einem Wochenende lernen, die kostengünstigste und effizienteste Geldanlage für sich zu nutzen.

Weil Sie enorm viel Zeit sparen und alle teuren Anfängerfehler vermeiden.

Weil Sie danach Ihr Geld kontrollieren - und nicht mehr Ihr Geld Sie. 🙂

Sie haben doch noch viel vor im Leben!

Ich will jedenfalls auch noch mit 75 meine Freundinnen zum Kaffee treffen und kichern; will mit meinen Enkeln auf den Rummel gehen und meinem Mann verreisen. Schön wohnen und gesund essen. Sie auch? Dazu brauchen wir Geld. Ein eigenes Vermögen beschenkt Sie mit diesem Geld.   

Hier in die Warteliste eintragen:

Basisdaten – damit wir zueinander finden für das nächste Wochenend-Seminar.

Wie geht es nach der Buchung weiter?
  1. Sie erhalten von mir eine Rechnung, die Sie bitte gleich bezahlen. Mit Ihren Daten gehe ich sorgfältig um, gebe sie nicht an Dritte weiter.

  2. Anschließend schicke ich Ihnen Fragen zu. Albert und ich möchten, dass Sie soviel wie möglich für sich aus dem Seminar mitnehmen. Wir wollen zum Beispiel wissen, wo bei Ihnen der Schuh am stärksten drückt und was Sie sich vom Seminar ganz konkret erhoffen.

  3. 2 Wochen vor dem ETF Seminar schicke ich Ihnen nähere Informationen zum genauen Tagesablauf, zur Anfahrt und weitere organisatorische Details zu.

  4. Sie brauchen sich auf das ETF Seminar nicht vorzubereiten. Kommen Sie einfach vorbei, neugierig und offen. 
Haben Sie noch Fragen?
Ist die Verpflegung im Preis inbegriffen und könnte ich in Raten zahlen?

Selbstverständlich. 🙂 Wir essen zusammen Lunch, es gibt Kaffee, Tee, Wasser und Säfte. Auch Obst und Kuchen stehen bereit. 
Sie möchten in Raten zahlen? Sprechen Sie mich an. Wir finden einen Weg 

Geldfrau - was ist denn ein ETF?

ETF steht für „Exchange Traded Fund“, also für einen börsengehandelten Indexfond. ETFs sind Indexfonds. Das bedeutet: Sie bilden einen Index 1:1 nach, zum Beispiel den Deutschen Aktien Index DAX. Als Anlegerin können Sie sich einen Anteil von so einem DAX-ETF kaufen. Sie investieren mit einem ETF also in Aktien. Bei DAX-ETFs investieren Sie in die Aktien der 30 größten, börsennotierten Unternehmen Deutschlands. Der Clou an ETFs ist: Sie werden passiv verwaltet. Das bedeutet: Das Management stellt nicht aktiv Aktien von Unternehmen zusammen, sondern bildet schlicht den Index nach. Deshalb sind Investments in ETFs kostengünstiger als in gemanagte Aktienfonds.

Ist das ETF Seminar nur für gutverdienende Frauen und hohe Anlagesummen geeignet?

Ganz im Gegenteil: Das Seminar ist für alle Frauen geeignet, die sich schnell und konzentriert ist das Thema „eigene Finanzen“ einarbeiten wollen, weil Sie besser mit Ihrem Geld umgehen möchten. Und! Ein Vermögen aufbauen wollen. 

Deshalb habe ich das ETF Seminar auch in zwei Teile geteilt: Grundwissen & Anlagewissen. Ohne Grundwissen funktioniert das mit dem Geld anlegen nämlich weder dauerhaft noch erfolgreich. Das ist das entscheidende Fundament. Wie beim Haus: Ohne Keller keine Wände kein Dach. Deshalb profitieren gerade diejenigen, die nicht massig Geld haben vom ETF Seminar. Weil sie danach besser mit ihrem Geld umgehen und eine höhere Zufriedenheit erreichen. 

Muss ich etwas mitbringen oder vorbereiten?

Einen Stift mitbringen wäre gut und wenn Sie ein Klemmbrett haben, bringen Sie es auch gern mit. Und viel Neugierde. In die Seminar-Unterlagen können Sie Notizen hineinschreiben. Vorbereiten brauchen Sie nichts. 

Kann ich einen Platz reservieren?

Machen Sie gleich Nägel mit Köpfen. Entscheiden Sie sich und legen Sie los. Wer (zu) lange wartet, den bestraft, wie Sie wissen, das Leben. In diesem Fall: Der Zinseszins. Fackeln Sie nicht lange und fangen Sie schon heute an mit Ihrer neuen Freiheit. Denn – wie geschrieben – das Seminar wird Ihr Leben verändern. Und es gibt nur wenig Plätze.

Und was, wenn ich doch nicht kann?

Sie können den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung kostenfrei widerrufen. Stornieren Sie bis 4 Wochen vor Beginn des Seminars, erhalten Sie 75% des gezahlten Preises zurück. Bei Absagen bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn zahlen Sie die Hälfte des Seminarpreises. Danach ist der volle Preis fällig. Sie können aber eine Ersatzteilnehmerin stellen. Teilen Sie mir diese bitte umgehend mit (meine Mail an die Geldfrau) Lesen Sie dazu bitte auch die AGB für das Seminar.

Wie kann ich bezahlen?

Sie geben mir Namen und Adresse und erhalten eine Rechnung. Den Seminarbeitrag überweisen Sie dann.

Ist der Gastreferent auch am Sonnabend dabei?

Albert gesellt sich am Sonntag für das Anlagewissen zu uns. Das heißt, nur am Sonntag sind wir zu Zweit. Am Sonnabend bestreitet Dani das Seminar zum Grundwissen allein.

Ist auch das Entsparen aus ETFs im Rentenalter ein Seminarthema?

Nein. Wir wollen Geld anlegen in ETFs. Das Entsparen streifen wir gern, wenn das gewünscht ist, aber es wird nicht ausführlich behandelt.

Ich bin Mutter und stille. Kann mein Baby im Seminar dabei sein?

Glückwunsch an Sie zur Mutterschaft. Wie wunderbar! Im Seminar haben wir viel vor, das erfordert unsere ganze Aufmerksamkeit. Ihre, die der anderen Kursteilnehmerinnen und meine. Als Mutter weiß ich, dass Sie gern alles unter einen Hut bringen möchten und sich stark wie eine Bärin fühlen. Ich kenne das gut. Im Seminar möchten wir aber Vollgas geben und das geht nur, wenn alle konzentriert sind. Deshalb – nein, ein Baby oder auch größere Kinder können bei dem Seminar nicht dabei sein.

Wir machen aber öfter Pause. Wenn Ihr Mann oder die Oma das Baby vorbeibringt, ist er oder sie und das Kleine herzlich für eine Stillpause willkommen. Sprechen Sie mich dafür bitte vorher an.

Noch was ... ich würde gern mit meinem Mann kommen ... oder als Mann buchen.

Das geht leider nicht. Albert wird der einzige Mann im Seminar sein. Nicht, dass der Kurs auch wichtig für Männer wäre. Ich habe aber festgestellt, das beim Thema Geld es Frauen guttut, wenn sie sich untereinander austauschen. Offen und unverstellt. Vielleicht aber gibt es ja mal einen Kurs für Paare 🙂

Gibt es Parkplätze vor dem Haus?

Das Hotel hat eine Tiefgarage. Dort können Sie parken.

Ran ans Geld!
Fangen Sie noch heute an, mutiger mit Ihrem Geld zu sein.
Und mehr daraus zu machen.

Das Seminar wird Sie enorm voran bringen!

Tragen Sie sich hier unverbindlich in die Warteliste ein. Ich informiere Sie dann über Termin, Preis und Formalitäten.

Basisdaten – damit wir zueinander finden für das nächste Wochenend-Seminar.

ein Seminar von
Copyright @Dani Parthum